BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Öffentliche Bekanntmachung der formellen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3(2) BauGB zum Entwurf des Bbauungsplans „Lüttingen“ im Ortsteil Lütschenbach mit 6. Änderung des Flächennutzungsplans im

Der Gemeinderat der Gemeinde Malsburg – Marzell hat am 21.03.2022 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplans „Lüttingen“ gem. §1 (3) i.V. mit § 2 (1) BauGB beschlossen sowie den Empfehlungsbeschluss an die VVG Kandern-Malsburg-Marzell zur Änderung des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren gem. §8 (3) BauGB gefasst.

Wie viele der kleineren Gemeinden im Landkreis Lörrach erfährt auch die Gemeinde Malsburg-Marzell vermehrt Anfragen nach Baugrundstücken. Gerade von einheimischen Interessenten, insbesondere von jungen Familien, liegen der Gemeinde derzeit mehrere Anfragen vor.

In der Gemeinde Malsburg-Marzell stehen kaum noch Wohnbauflächen, auch innerhalb der bereits bebauten Siedlungsbereiche, zur Verfügung. Die nur noch vereinzelt vorhandenen Baulücken sind in privatem Besitz und werden in der Re-gel für den Eigenbedarf vorgehalten. Sofern also keine Flächen angeboten wer-den können, muss mit einer Abwanderung gerechnet werden. Derzeit erarbeitet die Gemeinde den Bebauungsplan „Seltenacker“ südöstlich des Ortsteils Malsburgs, in der die Gemeinde ca. 12-14 Grundstücke gemeindeeigenes Bauland für Einfamilien- oder Doppelhäuser anbieten möchte. Das Plangebiet ist jedoch noch in der Entwicklungsphase, so dass kurzfristigen Anfragen nicht entsprochen werden kann.

Der Gemeinde Malsburg-Marzell wurde eine Anfrage zum Bau eines Einfamilienhauses im Ortsteil Lütschenbach gestellt. Zur Unterstützung der Familien, zur Aus-nutzung bestehender Infrastruktur und zur Bereitstellung von Wohnraum befürwortet die Gemeinde das Vorhaben. Zur Umsetzung der Planung wird daher der Bebauungsplan „Lüttigen“ aufgestellt. Zur Steuerung der städtebaulichen Entwicklung werden die bestehenden Gebäude östlich von Lütschenbach in den Geltungsbereich einbezogen.

Grundlegende Ziele des Bebauungsplans sind die Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung, die Gewährleistung einer dem Wohl der Allgemeinheit entsprechenden Bodennutzung, die Sicherung der natürlichen Umwelt sowie der Schutz und die Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen.

 

Mit der Änderung s Flächennutzungsplans und der Aufstellung des Bebauungsplans „Lüttingen“ möchte die Gemeinde Malsburg-Marzell dem vorhandenen Bedarf nachfrageorientiert gerecht werden und die dafür erforderlichen baurechtlichen Voraussetzungen schaffen.

Der Gemeinderat der Gemeinde Malsburg – Marzell hat am 21.03.2022 in öffentlicher Sitzung die Entwürfe zur Aufstellung des Bebauungsplans „Lüttingen“ gebilligt, die eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit sowie der Behörden entsprechend der Anlage 1 untereinander und gegeneinander abgewogen und beschlossen gem. § 3(2) BauGB die formelle Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen. Gleichzeitig wurde beschlossen die Behörden und die Träger sonstiger öffentlicher Belange nach § 4 (2) BauGB i.V.m. § 2 (4) BauGB anzuhören.

 

Für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans ist der zeichnerische Teil vom 26.01.2022 maßgebend. Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:

Lüttingen

Der Entwurf des Bebauungsplans und der Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplans mit Begründung in Fassung vom 21.03.2022 sowie nachfolgend aufgeführte, umweltbezogene Informationen liegen

 

vom 25.07.2022 bis einschl. 22.08.2022

 

Im Rathaus Malsburg der Gemeinde Malsburg-Marzell, bei Herrn Leisinger während der üblichen Dienststunden aus.

 

 

Folgende umweltbezogene Informationen liegen vor:

  • Umweltbericht und Artenschutzrechtliche Prüfung 08.03.2022
  • Abwägungstabelle (Anlage 1)

 

Während der Auslegungsfrist können bei der Gemeindeverwaltung Anregungen schriftlich oder mündlich, zur Niederschrift vorgebracht werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers erforderlich.

 

Malsburg-Marzell, den 14.07.2022

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Malsburg-Marzell
Fr, 15. Juli 2022

Weitere Meldungen

Veräußerung von Grundeigentum Gemarkung Malsburg
Das Landratsamt Lörrach schreibt nachfolgend Grundeigentum aus.   Fragen richten Sie bitte ...
Öffentliche Bekanntmachung zur frühzeitigen Beteiligung der Gesamtfortschreibung des FNP